Kontakt
StartseiteKontaktImpressum
 

Bündelung der Dämmstoffkompetenz

Rigips EPS wird zu ISOVER EPS

Mit der Bündelung der Dämmstoffkompetenz und dem neuen, einheitlichen Markenauftritt innerhalb des Saint-Gobain Konzerns wird die Bedeutung der EPS-Sparte deutlich gestärkt. Der neue Produktbereich tritt innerhalb des ISOVER-Portfolios eigenständig auf: Der Zusatz „EPS“ ist auf allen Kommunikationsmitteln, zum Beispiel auf Broschüren oder technischen Merkblättern, Bestandteil des Markennamens. Eine Symbolik aus Waben auf den Titelseiten der Broschüren unterstreicht die Eigenständigkeit auch optisch.

ISOVER EPS

Dämmstoffe aus EPS bieten viele Vorteile

Seit über 50 Jahren bewährt sich der Dämmstoff EPS Hartschaum (Styropor) und gehört auch aktuell zu den am meisten verwendeten Dämmstoffen. Die EPS-Produkte von ISOVER EPS überzeugen mit einer guten Wärmeleitfähigkeit (bis 032) sowie einer hohen Dauerdruckfestigkeit bei hoher Wirtschaftlichkeit. Zudem ist der Dämmstoff durch sein geringes Gewicht leicht zu verarbeiten und vielfältig einsetzbar: Er eignet sich sowohl für die Dämmung von Außen- und Innenwänden, Decken und Böden, Estrich als auch von Dächern.

Quelle Text und Bilder: ISOVER EPS


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen